< >

Erster Spatenstich

Evangelische Kita in Waren

09 / 2020

Am Freitag, den 04.09.2020 wurde mit dem ersten Spatenstich der Neubau der Evangelischen Kita in Waren gefeiert. „Jetzt, in der Corona-Krise eine Kita zu bauen, sei doch ein gutes Zeichen dafür, dass das Leben weitergeht“, findet Christoph de Boor, Geschäftsführer der Diakonie Mecklenburgische Seenplatte gGmbH. Für uns als Architekten, ist es nach der Kita „Regenbogen“ in Rechlin mittlwerweile schon das zweite Bauvorhaben, das wir gemeinsam mit der Diakonie realisieren. Die feierliche Grundsteinlegung ist für den 30. Oktober diesen Jahres geplant.

Nächster Beitrag
Oben angekommen
Vorheriger Beitrag
Sommerfest