< >

Wohnquartier Laage, Fischteichallee

Neubau

2018-2020

Bauherr:
Laager Wohnungsbaugesellschaft mbH

Projektstand:
in Realisierung

Verfahren:
Direktbeauftragung

Leistung:
LPH 1-4 HOAI

BGF / BRI:
3.269 m² / 10.210 m³

Gesamtkosten:
5,2 Mio. €

Durch die Laager Wohnunsgenossenschaft mbH wird in Laage im neu ausgewiesenen B-Plangebiet Nr. 7 Wohngebiet „Am Fischteiche“ ein Wohnquartier entwickelt. Im ersten Bauabschnitt ist der Neubau von insgesamt 27 Wohneinheiten geplant. Der Gebäudekomplex besteht aus zwei Gebäudeteilen die durch einen gemeinsamen Flurbereich miteinander erschlossen werden. Durch den Bauherrn wird beabsichtigt, dass 23 Wohneinheiten entsprechend der DIN 18040-2 als barrierefreie Wohnungen errichtet werden. Die Wohnungen werden als 2- bzw. 3-Raumwohnungen ausgewiesen. Die Wohnungen im Staffelgeschoss kennzeichnen sich als 3- bzw. 4-Raumwohnung und weisen, wie die Wohnungen innerhalb der Regelgeschosse, einen Außenbereich in Form einer kleinen Terrasse, eines Balkons oder eines Austrittes auf.

Nächster Beitrag
Kita „Marie Bloch“
Vorheriger Beitrag
Familienzentrum KJFH