< >

Klinik Ostseebad Göhren

Neubau

2015

Bauherr:
Waldhotel Göhren GmbH

Projektstand:
abgeschlossen

Verfahren:
Direktbeauftragung

Leistung:
LPH 1-3 HOAI

BGF / BRI:
8.195 m² / 26.970 m³

Gesamtkosten:
17,0 Mio. €

Der wellenartig geschwungene Entwurf für eine private Akutklinik für Essgestörte im Kinder-und Jugendalter liegt in Strandnähe. In dem therapeutischen Zentrum sind im Erdgeschoss die medizinischen Funktionsbereiche mit Empfang und Verwaltung, Therapie- und Unterrichtsräume, Ärztezimmer, Klinikküche mit Speisesaal und Lehrküche untergebracht. In den oberen Geschossen befinden sich die Patientenzimmer mit eigenem Bad. Zentral befinden sich auf jeder Etage noch ein Gemeinschaftsraum und ein Raum für die Betreuer. Im Staffelgeschoss sind Betriebswohnungen für die Ärzte/Schwestern und ein zusätzlicher Unterrichtsraum vorgesehen. In den oberen Geschossen, sind begrünte Dachterrassen geplant, die mit „urban gardening“ eine weitere Therapieform ermöglicht. Auch die westlich gelegenen Grünflächen werden in die pädagogische Therapie einbezogen.

Nächster Beitrag
Logistikzentrum
Vorheriger Beitrag
flex-generation-house