< >

'Familien-Wohnen im Grünen' Sassnitz

Neubau

2020

Bauherr:
privat

Projektstand:
abgeschlossen

Verfahren:
Direktbeauftragung

Leistung:
Städtebauliche Planung

Wohnungen:
127 Wohneinheiten

Der Wohn-, Wirtschafts- und Lebens-Standort Sassnitz als staatlich anerkannter Erholungsort ist von einer Durchmischung von Grün- und Siedlungsbereichen geprägt: Eine lockere Verzahnung von einzelnen Gebäuden mit der bewegten Landschaft ist dabei der traditionelle Ursprung, der durch die Villenbebauung zum Meer hin als regionales Markenzeichen der Bäderarchitektur weiterentwickelt wurde. Diese Typik des lockeren Wohnens im Grünen in villenartigen Gebäuden ist der Mittelpunkt des Städtebaulichen Entwurfes für ein neues Familien-Wohnquartier mit 127 Wohneinheiten. Die Verbindung von Grün, Wohnen und Kinderspiel in naher fußläufiger Entfernung zur Versorgung und zum Erholungsraum Küste spielt für Familien eine immer größere Rolle. Das Auto wird nur noch für externe Reisen benötigt. Mit diesem kindgerechten Wohnen soll Sassnitz einen wesentlichen Impuls auch als junge und aktive Stadt erhalten. Die Entwicklung dieses neuen Familien-Wohnens im Grünen trägt der Forderung nach einem nachhaltigen zukunftsorientierten Wohnen genauso Rechnung, wie der Unterschiedlichkeit von Familien heute: Ein Wohnungsmix ermöglicht von der Kleinfamilie, der Patchwork-Familie, der traditionellen Familie bis hin zum Generationswohnen unterschiedlichste Wohnformen an diesem Standort und sichert in dieser Win-Win-Situation so einen Teil der Zukunft von Sassnitz als Erholungsort und attraktiver Wohnort.

Nächster Beitrag
Probengebäude
Vorheriger Beitrag
Oberstufengebäude