< >

Bildungsakademie III Rostock Bentwisch

Neubau

2018-2020

Bauherr:
Institut Lernen und Leben e.V.

Projektstand:
in Realisierung

Verfahren:
Einladungswettbewerb, 1.Platz

Leistung:
LPH 1-8 HOAI

BGF / BRI:
660 m² / 2.271 m³

Gesamtkosten:
1,6 Mio. €

Der bestehende Campus der Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen des ILL e.V. soll um einen weiteren Neubau erweitert werden, der neben einem zentralen Hörsaal als Audimax mit ergänzenden Nutzungen sowie einem Verwaltungsbereich mit 10 Büros und weitere Archivbereiche enthalten soll. Das Audimax soll mit den Räumlichkeiten von Foyer, Küche und angegliedertem Stuhllager flexibel nutzbar sein. Der zweigeschossige Massivbau ist barrierefrei mit dem Hauptverwaltungsgebäude verbunden. In dem Bereich des Verbinders befindet sich der neue Gebäudehaupteingang.

Nächster Beitrag
Büro buttler architekten GmbH
Vorheriger Beitrag
Museum „Minimare“